1. lupus52 VIP
  2. Windows 10
  3. Donnerstag, 08. April 2021
Hallo Experten,

seit einem automatisch ausgeführten update ist mein Audiosystem gestört. Das zeigt sich optisch in der Taskleiste. Dort ist ist neben dem Lautsprechersymbol ein weißes Kreuz im roten Kreis sichtbar. Der darüberliegende Mauszeiger öffnet die Info "Es ist kein Audiogerät installiert". Und über den Gerätemanager erhält man die Beschreibung zu den Treiberproblemen gem. Anhang.
Das ganze ist auf meinem Lenovo MIIX320 passiert, nachdem ein Windows-upgrade ausgeführt war. Die Intel- bzw. Realtek-Treiber habe ich inzwischen von der Lenovo-Supportseite aus aktualisiert. Leider mehrfach ohne Erfolg.
Gibt es hier einen Erfahrungsträger, der das Problem schon mal gelöst hat ?
Oder kann ein Spezialist erklären, was Microsoft mit der Meldung "Gerät nicht migriert" meint und daraus ableiten kann, wo man mit welchen tools zugreifen kann, um die Treiberkonflikte aus der Welt zu schaffen ?

Bin für jeden Hinweis dankbar, weil ich mich inzwischen im Kreis drehe ;-)
Anhänge
Antworten (14)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo lupus52,

hier ein Artikel zu Ihrer Fehlermeldung:
Windows 10-Fehler ‘Gerät nicht migriert’
https://www.borncity.com/blog/2017/03/11/windows-10-fehler-gert-nicht-migriert/

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

der verlinkte Beitrag verschafft eine Vorstellung in welche Richtung es geht (Treiberdateien, die wegen bestimmter Parameter nicht zusammenpassen). Unklar bleibt aber die Ermittelung der Fehlerursache. Es muß ja eine konkrete Instanz geben, die nach einer Aktion genau diese Fehlermeldung als Ereignis protokolliert.
Da wünscht sich der überraschte Nutzer ein tool, das den Fehler einkreisen kann.

Noch besser wäre aber der Bericht eines Leidensgefährten, der die Fehlersuche und Beseitigung schon mal erfolgreich bearbeitet hat.

Um konkret zu werden, bei meinem Lenovo-PC (MIIX 320 mit Win10 PRO) fehlt der Soundmixer, weil die Audiogeräte (Lautsprecher und Mikrofon) wegen dem Migrationsfehler nicht vorhanden sind (Anhang). Das aktuelle Treiberpaket habe ich bereits von der Lenovo-Supportseite geholt und mit der Treiberaktualisierung im devmgmt verarbeitet.

Wer kann helfen ?
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Lupus52,

haben Sie einmal versucht, die Treiber per heruntergeladenem Installationsprogramm zu installieren?

Oder entpackt die Exe-Datei nur ein Treiberverzeichnis auf der Festplatte?

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Koch,
schön, dass Sie hier auch mitlesen und Vorschläge machen.

Zur Anfrage:
- auf der Lenovo-Supportseite gibt es das Softwarepaket für Sound (Datei: eqmh01af.exe)
- download und Ablage auf der lokalen HD: kein Problem
- expandieren und Ablage im nutzerspezifischen Ordner: kein Problem
- Treiberbehandlung (z.B. für Laustsprecher aktualisieren, deaktivieren, aktivieren, deinstallieren) mit devmgmt.msc und Treibersuche im lokalen persönlichen Ordner: kein Problem
- Fehlerereignis: Gerät nicht migriert läßt sich nach vielen Versuchen nicht verdrängen :-(
- Falls es im CWC hilfreiche Reports gibt, schaue ich da gern noch mal rein (denn die beschrieben Abläufe gehören nicht zu meiner Tagesroutine; vielleicht gibt es Stolperfallen, die man als Anfänger übersieht)

Neue Beobachtung:
- Über die Zuverlässigkeitsüberwachung bekomme ich an den Tagen der Treibermanipulation immer die Fehlerinformation, dass
C:\Program Files\Realtek\Audio\IIS\RtkI2SAudioService64.exe

"nicht mehr funktionsfähig ist"
- dabei entsteht die Frage, ob der Aufruf von RtkI2SAudioService64 die Migrationsfehler zur Folge hat oder wegen der Migrationsfehler nicht fehlerfrei arbeiten kann
- wo findet man Informationen zum Zeitablauf der Aktivitäten ?

VG lupus52
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo lupus52,

meinen Sie die Ereignisanzeige eventvwr.exe ?
https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Fehlersuche-mit-dem-Ereignisprotokoll-4197995.html

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,

das ist wieder ein interessanter Hinweis von Ihnen. Den bei Heise vorgestellten Kommandozeilenaufruf eventvwr kannte ich noch nicht. Die in der Ereignisanzeige zu meinem Lautsprecherer vorliegenden Ereignisse lassen sich mit dem zugehörigen Filter bis zum Sommer letzten Jahres zurückverfolgen. Leider schon mit Warnungen zu den Migrationsfehlern. Das sind zwar prinzipiell die gleichen Informationen, die man sich auch über die Eigenschaften im Gerätemanager verschaffen kann. Das Fenster ist aber größer und übersichtlicher und bietet Menüs zur Weiterverarbeitung (z.B. Export ...).

Meine Aussagen von heute Mittag zum fehlerhaften Aufruf von RtkI2SAudioService64.exe habe ich allerdings aus dem Zuverlässigkeits und Problemverlauf entnommen. Der läßt sich über das Suchfenster der Taskleiste generieren und ist im Anhang zu sehen.

Welche Wechselwirkung zwischen dem Programm RtkI2SAudioService64.exe und den Migrationsfehlern besteht, muß noch geklärt werden.
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 7
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo lupus52,

es ist eigentlich egal, ob es einen Migrationsfehler gibt. Wichtig ist, dass ein Audio-Dienst nach dem Starten sich verabschiedet. Es gibt mehrere Hersteller, die den gleichen oder einen vergleichbaren Audio-Chip verbauen und dafür Treiber anbieten. Ich habe z.B. bei Dell https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/DriversDetails?driverId=7MY7Y gefunden. Vielleicht hilft dieser weiter.
Die Alternative wäre ein USB-Sound-Gerät. Das sollten Sie für unter EUR 50,00 bekommen. Dann sollten Sie den Onboard-Sound im UEFI abschalten, damit sich Windows nicht mehr darum kümmert.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 8
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Vor Änderungen an Treibern sollte man das System sichern.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Lupus52,

schauen Sie doch einmal in das aus dem Download angelegte Treiberverzeichnis. Befindet sich darin eine Datei setup.exe zur Treiberinstallation? Wenn ja, installieren Sie die Treiber doch einmal auf diesem Weg. Falls irgendwelche, bislang unerkannten fehlerhaften Einstellungen oder Registry-Wert für den Absturz des Dienstes sorgen, kann die reguläre Installation das Problem eventuell beheben.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Kleine Ergänzung: Ich halte die "nicht migriert"-Meldung im Geräte-Manager ebenfalls für belanglos. Entscheidend ist, dass das dazugehörige Gerät erscheint und jetzt betriebsbereit ist.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

der beschriebene Gedanke (geteiltes Leid ist halbes Leid) ist gut. Jedenfalls dann, wenn die gestörte Bestands-HW dauerhaft bockig bleibt (was ich nicht hoffe). Das vorhandene Gerät (MIIX 320) ist ja für den portablen Einsatz vorgesehen. Da ist Mikrofon und Lautsprecher bereits im Basisgerät vorhanden und damit verbietet sich eigentlich jeder Zwang zum Anschalten externer Komponenten. Vorstellen kann ich mir z.Z. nur die Nutzung eines BT-Kopfhörers (also Verzicht auf USB). Ob für diese Gerätekopplung auch der verschwundene Soundmixer mit fehlerfreien Ein/Ausgabegeräten benötigt wird, kann ich nicht einschätzen.

Weiterhin bleibt zu berücksichtigen, dass der MIIX noch über einen klassischen Klinkenstecker für Lautsprecher und/oder Mikro verfügt. Ob man diesen HW-Teil mit Lenovo oder Dell-Treibern zum laufen bringt, ist für mich auch noch ungewiß.

Außerdem kann ich mir noch nicht vorstellen, wie im UEFI-Bios der onboardsound abgeschaltet werden soll. Ich habe dort mal einen Schnelldurchgang gemacht, aber keine Konfigurationsmöglichkeit für Soundfunktionen gefunden. Das ist aber Neuland für mich und ich habe noch keine vernünftige Dokumentation gefunden.

VG lupus52
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 12
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo lupus52,

es ist ausschließlich Ihre Entscheidung, was Sie an Ihren Laptop anschließen. Einen Zwang gibt es nicht.

Ein Sound-Mixer gibt es in Windows als Standard. Oft wird dieser aber durch ein Programm des Herstellers von Tongeräten ersetzt.

Mein Laptop (Z-Book von HP) hat z.B. kein eingebautes Mikrofon, so dass ich für Videokonferenzen ein Headset über eine USB-"Soundkarte" anschließe. Für Tonaufnahmen auf der Bühne und im Studio schließe ich ein digitales Mischpult an. Der im Laptop verbaute Audio-Chip von Realtek ist im UEFI abgeschaltet.

Ob der Treiber von Dell auf Ihrem Rechner installierbar ist und dann auch funktioniert, kann man nur durch ausprobieren feststellen. Deswegen empfahl ich Sicherung des Systems und ggf. Zurückgehen auf die Sicherung falls es nicht hilft.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 13
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Die von mir genannte "Sicherung des Systems" heißt Wiederherstellungspunkt:
https://www.heise.de/tipps-tricks/Wiederherstellungspunkt-mit-Windows-10-erstellen-3891854.html

noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 14
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.