1. pala1 VIP
  2. Freeware & Open Source
  3. Freitag, 26. März 2021
Sehr geehrte Daamen und Herren,
ich arbeite mit Ubuntu. Dabei tauchen im Dateimanager immer wieder Dateien auf, die auf .tmp enden. bisher habe ich diese Dateien immer gelöscht oder in ein separates Verzeichnids verschoben? Was hat es damit auf sich?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort,
mfG. pala1

Bildschirmfoto von 2021-03-26 16-31-04.png
Anhänge
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pala1,

tmp oder temp Dateien sind temporäre Dateien. Diese werden von einem Programm erstellt und sollten spätestens beim beenden des Programms gelöscht werden. Betriebssysteme bieten dafür bestimmte Verzeichnisse n, in die die meisten Programme diese Dateien geschrieben. Die temp-Verzeichnisse werden dann regelmäßig gelöscht, so es nicht schlimm ist, wenn ein Programm das löschen vergisst.

Zum Beispiel legt Libreoffice von den Dateien, die Sie bearbeiten eine temp-Datei an. In dieser werden die Änderungen gespeichert, erst wenn Sie auf speichern klicken wird die ursprüngliche Datei überschrieben. Wenn Sie die Datei schließen, wird die temp-Datei gelöscht.

In welchem Verzeichnis finden Sie diese Dateien? Und was machen Sie, wenn die Dateien entstehen? So lässt sich eventuell sagen um welches Programm es sich handelt.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.