1. katerkarlo61 VIP
  2. PC-Hardware
  3. Freitag, 26. März 2021
Mein Rechner "brummt" seit einiger Zeit sehr laut, liegt es am Kühler, oder weil ich eine 2. Festplatte eingebaut habe?.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern???
Antworten (6)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo katerkarlo61,

das ist aus der Ferne nur schwer zu sagen. Aber da Sie ja Probleme mit der alten Festplatte haben, kann es durchaus die defekte Platzte sein, die so laut ist. Womit dann auch geklärt ist, wieso das alte System abgeschmiert ist und Sie keinen Zugriff mehr auf die Platte haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Morgen,

ich habe nur eine große Sorge, wenn ich die alte Platte abmache, das mein Rechner dann wieder nicht booten kann. Würde mir gerne zusätzliche Arbeit ersparen.

Würde es etwas bringen, wenn ich ein Bild mache, WIE ich die Platten angeschlossen habe???.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schröder,

öffnen Sie den Rechner mal, booten Sie Windows und versuchen Sie das Geräusch zu orten. Bei der Gelegenheit können Sie auch gleich ein Foto machen. Fragt sich nur, ob man dann darauf erkennen kann, wie die Platten angeschlossen sind.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Morgen Herr Lippmann,

Ihr Tipp war Gold wert. Warum? Ganz einfach, als ich den Rechner auf hatte und ihn eingeschaltet habe, sah ich das "Problem", ein Kabel war direkt auf dem Kühler. Kein Wunder das es so laut war. Jetzt ist es herrlich leise.:) .

Habe dann gleich Bilder vom Rechner innen drin gemacht, vor allem WIE ich die Festplatten angeschlossen habe.

Meine Ziele sind folgende: ist die "alte" Festplatte wirklich kaputt, oder nur falsch angeschlossen....und. wenn Möglich, doch noch mir Linus aufspielen, trotz Windows. Die DVD dafür habe ich. ( Linux Insider).

Sollte ich tatsächlich beim anschließen der Festplatte etwas falsch gemacht haben, wäre ich froh für einen Tipp wie ich es besser machen kann. Außerdem vermute ich, das ich in BIOS bestimmt auch etwas verändern müßte, was das erkennen der Festplatte angeht, oder??

Lg

Christian
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schröder,

für die spätere Installation von Ubuntu müssen Sie nur ins BIOS, um Secure Boot deaktivieren. Aber das steht alles in den eBooks. Bitte erst lesen, dann fragen!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schröder,

alle eingebauten und angeschlossene Festplatten sollten im BIOS/UEFI auftauchen unabhängig davon ob sie partitioniert oder formatiert sind. Werden dort alle Festplatten angezeigt, sind sie richtig angeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. PC-Hardware
  3. # 1 6
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.