1. karl-joseph-paul VIP
  2. Linux
  3. Freitag, 26. Februar 2021
Hallo Herr Kleemann, ich weiss, dass Sie immer dafür sind Linux nicht upzugraten, sondern neu zu installieren. Da aber Ihr Kollege Herr Kaner Etem im Linux Insider geschrieben hat: man könnte auch problemlos upgraten, allerdings ohne Garantie, dass es immer einwandfrei funktioniert, habe ich Ubuntu von 18.04 auf 20.04 upgegratet. Es funktionierte problemlos mit den Office Programmen. Aber von Zeit zu Zeit blockiert der Laptop, nichts geht mehr weder vor noch zurück. Dann hilft nur noch die Netztaste. Nach dem Neustart ist alles wieder i.O., sogar die zuvor bearbeiteten Seiten sind vollständig vorhanden. Wie kann ich die Blockaden verhindern? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

vielen Dank für Ihre Antwort. Seit der Zeit hat das Laptop nicht mehr blockiert, so dass ich Ihre Hinweise nicht ausprobieren
konnte bzw. brauchte. Hier und da ist er etwas langsamer, aber sonst kann ich damit normal arbeiten. Wie ich schon schrieb glaube ich an Ihre Aussage, dass eine Neuinstallation besser ist als ein Upgraten. Im Anfang ist es einfacher und schneller
aber dann weiss man nicht wie es kommt und zuletzt muss man doch eine Neuinstallation vornehmen.
Ich habe einen ACER Extensa EX2510. Er ist nicht der schnellste, aber für mich ausreichend.
Ich bedanke mich nochmals für Ihre Hinweise und hoffe, dass es so weiter geht.

Mir freundlichen Grüßen
Karl-Joseph Paul
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Paul,

ich rate genau aus solchen Gründen zum Upgrade durch eine Neuinstallation. Denn bei einem Update aus dem System, was erst einmal funktioniert, treten häufig viele kleine Probleme auf. Diese sind nur sehr schwer zu lokalisieren und die Ursache ist aufwändig zu beheben.

Grundsätzlich funktioniert das Upgrade, je weniger Programme und zusätzliche Treiber installiert wurden, desto besser.

Bei ihnen sind nun solche Probleme aufgetreten, ob man die beheben kann, keine Ahnung. Jetzt muss die Ursache gesucht werden.

Können Sie wenn der Rechner blockiert die Konsole mit [Strg]+[Alt]+[F3] starten?

Dann können Sie mit reboot den Rechner neu starten.
Mit dem Befehl top werden die laufenden Programme angezeigt, vielleicht fällt hier etwas auf, das viel Rechenleistung benötigt.

Falls es an einem Treiber liegt, ist es hilfreich mehr über Ihren Rechner zu wissen.
Ich kann nie zu viel, nur zu wenig über einen Rechner wissen. Wichtig sind vor allem CPU, RAM und Mainboard bzw. Chipsatz und die Grafikkarte. Bei Komplettrechnern wie Laptops hilft auch die genaue Modellbezeichnung.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.