1. leichtfuss-gewehr VIP
  2. Excel
  3. Dienstag, 23. Februar 2021
Guten Tag,

An sich verwende ich Excel, dies echte Wunderprogramm, relativ wenig, eher so für Adresslisten, Kassenabrechnungen und Ausgabenaufstellungen, dort z.T. in vorgefertigten Programmen. Die Bedienungsanleitung, welche dem Programm unter "Hilfe" mitgegeben ist, habe ich für meine bisherigen Zwecke kaum genutzt.
Nun haben sich andere Pläne ergeben und ich möchte mich eingehender informieren. In Ihrem Computerwissenprogramm zu Office-Wissen, dass ich abonniert habe, ist natürlich auch Excel berücksichtigt, aber immer (an sich sehr sinnvoll) auf bestimmte Projekte hin gezielt. Ich weiß aber noch gar nicht genau, wie mein "Projekt" -(eine Datenbank für Rezepte, auf die von verschiedenen Fragestellungen her zugegriffen werden kann) - aussehen soll. Und ich finde es schwierig, durch alle Beispielprojekte zugehen - die Übertragung gelingt mit vielleicht noch gar nicht. Lieber baue ich systematisch von unten aus etwas auf. Könnten Sie mir ein oder zwei - evt. mit Bilder versehene - Bücher zum "Danebenlegen" empfehlen? (Das Umschalten auf dem Desktop finde ich immer sehr störend.) Die Anforderungsebene: Anfänger, mit "Bedienerfahrung", nicht mehr. Vielleicht kann das Buch mich ein wenig weiterleiten.... Wenn mein Projekt klarer ist, werde ich Ihnen unter Office-Wissen sicher genauere Fragen stellen können. - PS: Ich arbeite via Abo mit jeweils der neuesten Office-Version.
Danke sehr und freundliche Grüße

Heide Leichtfuß-Gewehr
Antworten (1)
klemke
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrte Frau Leichtfuß-Gewehr,

wenn Sie vorhaben, eine Datenbank aufzubauen, auf die sehr flexibel zugegriffen werden soll, dann stellt sich die Frage, ob Excel das richtige Instrument für Sie ist. Excel ist kein Datenbanksystem, obwohl an manchen Stellen der Eindruck erweckt wird, es wäre eines. Ein echtes Datenbanksystem ist z.B. Access. Ein sehr gutes Standardwerk zu Access ist das Buch Access 2019 von Wolfram Langer, Verlag Rheinwerk Computing, ISBN 978-3-8362-6365-8, 1111 Seiten.
Nun ist Access sicher etwas schwieriger zu erlernen als Excel. Es wäre daher durchaus eine Möglichkeit, erst einmal mit Excel zu beginnen, um bei wachsenden Anforderungen auf Access umzusteigen. Zwischen Excel und Access gibt es sehr gute Konvertierungsmöglichkeiten.
Da Excel kein Datenbanksystem ist, können Sie auch nicht erwarten, ein Buch zu finden, welches beschreibt, wie man eine Datenbank in Excel aufbaut.
Eine für Anfänger geeignete anschauliche Einführung in Excel bietet das Buch: Ignatz Schels, Excel 2019 - Sehen und Können, Verlag Markt + Technik, ISBN 978-3-95982-163-6.
Ein Profibuch für Excel ist z.B. das Buch Microsoft Excel 2016 – Das Handbuch von einer Autorengruppe (Frank Arendt-Theilen, Dietmar Gisinger, ...), Verlag O'Reilly, ISBN 978-3-96009-039-7.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Klemke
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Excel
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.