1. k5343 VIP
  2. Word
  3. Samstag, 02. Mai 2015
Ich habe ein Buch mit 260 Seiten in Schwarz/Weiß mit vielen Bildern erstellt. Nach mehreren Recherchen und Verbesserungen wurde diese Datei nicht mehr geöffnet mit dem Hinweis:
Word konnte dieses Dokument nicht lesen. Es ist möglicherweise beschädigt. Versuchen Sie folgendes .....
Ich habe es versucht, doch einige Begriffe für eine erfolgreiche Reihenfolge der Angaben habe ich nicht gefunden. Einige Begriffe finde ich nicht. Scheinbar bin ich zu blöd als Rentner mit 72 Jahren. Ich arbeite mit Window 7.
Mit freundlichen Grüßen Georg Kahrl
Antworten (4)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kahrl,

es kommt leider recht häufig vor, dass Word größere Dateien mit vielen Bildern nach einigen Änderungen zerschießt. Dabei sind ältere Versionen von Word deutlich anfälliger als neue. Daher empfiehlt es sich beim Sichern nicht immer wieder die gleiche Datei zu überschreiben, sondern drei bis vier Generationen des Dokuments zu haben. Die bekommen Sie, wenn Sie mit der Funktion Speichern unter... einen anderen Dateinamen angeben.
Eine kleine Hoffnung gibt es, das aktuelle Dokument teilweise zu rekonstruieren: Das Programm LibreOffice kann ebenfalls Word-Dokumente verarbeiten. Sie können es damit versuchen. Ich würde allerdings eine Kopie des Dokuments mit LibreOffice öffnen, nicht das Original - auch wenn dieses als kaputt angezeigt wird.

Die deutsche Version von LibreOffice können Sie hier
http://www.libreoffice.org/download/libreoffice-fresh/?type=win-x86&version=&lang=de
herunter laden. Eine weitere, ebenfalls kostefreie Alternative ist das Programm writer aus dem Paket Kingsoftoffice:
http://www.kingsoftstore.com/office/download-office

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Word
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Tag Herr Kahrl,

bitter. Welche Office-Version verwenden Sie?

Beste Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Word
  3. # 1 2
k5343
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Window 2003
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Word
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kahrl,

es gibt zahlreiche Beschreibungen, wie man Dokumente reparieren kann, die Word 2003 nicht mehr öffnen kann:
https://support.microsoft.com/de-de/kb/826864
http://repair-my-word.de.softonic.com/
http://www.wikihow.com/Repair-a-Word-Document
https://online.officerecovery.com/de/word/
https://www.linkedin.com/pulse/20140903075742-223899587-tips-and-tricks-to-repair-word-file-when-you-are-unable-to-open-documents

Die anderen 332.994 Fundstellen von Google habe ich mal weg gelassen.

Bitte beachten Sie, dass Sie in jedem Fall eine Kopie des kaputten Dokuments erstellen und dieses reparieren. In einem der Artikel wird auch beschrieben, wie man eine Datei kopiert.

Beim Herunterladen von Programmen sollten Sie dringend darauf achten, dass keine zusätzlichen Programme (z.B. zum schnelleren Browsen, Reparatur des Registry, Verbesserung von ...) nicht installieren und gleich abwählen. Falls bei der Installation eines Programms eine Benutzer definierte Installation angeboten wird, sollten Sie diese wählen, weil dann oft die Möglichkeit besteht, unerwünschte Programme abzuwählen.

Falls Sie es nicht schon gemacht haben, wäre vor der Installation von Programmen der Zeitpunkt gegeben, dass Sie Ihr System sichern. Ihre eigenen Daten sind ja ohnehin gesichert - oder?

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Word
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.