1. r-heinrich VIP
  2. Linux
  3. Dienstag, 10. November 2020
Hallo liebes Support-Team,

ich würde gerne auf das aktuelle Linux Mint 20 umsteigen.
Meine aktuelles Betriebssystem ist:
Linux Mint 17.3 Cinnamon 64-bit
Cinnamon-Version 2.8.8
Linux-Kernel 4.2.0-36-generic

In der Aktualisierungsverwaltung wird kein Hinweis auf z.B. Linux Mint 18 etc. gegeben.

Können Sie mir bitte zeigen wie ich das machen kann?

Vielen lieben Dank.
R. Heinrich
Antworten (8)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Heinrich,

In der Aktualisierungsverwaltung wird kein Hinweis auf z.B. Linux Mint 18 etc. gegeben.

Da sind Sie zu spät dran. Das hätte längst geschehen müssen.
Der Schritt von 17.3 auf 20 ist zu groß: You can upgrade to Linux Mint 20 only from Linux Mint 19.3 Cinnamon. Es geht höchstens schrittweise: 17.3 -> 18.0 etc. Lesen Sie die folgende Diskussion.
Eine Neuinstallation wäre in Ihrem Fall aber besser.

MG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Besten Dank für die Info, Herr Lippmann.
Dann werde ich Ihren Ratschlag folgen. Gibt es für mich irgendwo eine Anleitung für diesen Vorgang? Wäre für mich eine große Hilfe.

LG
R-Heinrich
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Heinrich,

der Installationsweg ist der gleiche wie damals mit Linux Mint 17.... Cinnamon 64-bit. Sicher haben Sie die Linux Insider Start DVD. Dort ist in den eBooks alles beschrieben. Die Installation von Linux Mint unterscheidet sich nicht von Ubuntu.
Sie laden sich hier die ISO-Datei herunter und erstellen sich ein startbares Medium, entweder eine DVD oder einen USB-Stick. Haben Sie noch einen Rechner mit Windows zur Verfügung?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Werde die ISO-Datei herunterladen und einen alten Windowsrechner habe ich im Keller. Weshalb fragen Sie?

LG
R-Heinrich
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Heinrich,

je nachdem, ob Sie das Installationsmedium auf einem Linux- oder einem Windows-Rechner erstellen, brauchen Sie ein anderes Programm dafür.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Verstehe. Werde aber den Linux-Rechner dafür verwenden.

Sollte es zu Problemen kommen, melde ich mich.
Ansonsten, vielen Dank für den Rat.

R-Heinrich
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Heinrich,

das Programm, das Sie in Linux brauchen, heisst in Ubuntu "Startmedienersteller". Die genaue Bezeichnung für Linux Mint müssen Sie leider selber herausfinden.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:

Wie man einen startfähigen USB-Stick erstellt
In Linux Mint

Rechtsklick auf die ISO-Datei und »Startfähigen USB-Stick erstellen« auswählen oder Menü ‣ Zubehör ‣ USB-Abbilderstellung öffnen.
Wählen Sie Ihren USB-Stick aus und klicken Sie auf Schreiben.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.