1. archotto VIP
  2. Internetsicherheit
  3. Dienstag, 10. November 2020
Ich bin mehrere Wochen in der Klinik und damit auf das dortige WLAN angewiesen. Auf meinem PC habe ich das Sicherheitsupdate des Sicherheits-Beraters ausgeführt. Als Virenschutz habe ich AVAST (Prime). Ist das ausreichend um auch Banking usw. bedenkenlos ausführen zu können.
Danke
Archotto
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Archotto,

wenn das öffentliche WLAN ein verschlüsseltes ist, können Sie es verwenden. Ist das WLAN nicht verschlüsselt könnte jeder im Netzwerk mitlesen. Die meisten WLANs haben diese Grundverschlüsselung mit der man relativ sicher ist.

Das Problem bei fremden Netze ob per Kabel oder Funkt ist immer man muss dem Besitzer vertrauen. Derjenige der die Hardware kontrolliert hat auch die Möglichkeit diese zu kontrollieren. Das ist nicht einfach aber möglich.

Abhilfe können hier VPN Anbieter schaffen, bei denen sämtlicher Datenverkehr verschlüsselt übertragen wird. Dann ist der eigentliche Internetzugang egal, da die daten im Tunnel verschlüsselt sind. Hier muss man dann wiederum dem VPN Anbieter vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Internetsicherheit
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.