1. bauer VIP
  2. Linux
  3. Mittwoch, 06. Mai 2020
Wenn ich die bearbeiteten Bilder mir am Fernseher ansehen will, kommt bei einigen die Bemerkung Datei wird nicht unterstützt.Wo kann ich im Programm etwas ändern , damit diese Bilde auch ansehbar sind.
Mit freundlichem Gruß
Albert Bauer
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bauer,

das wird am Format liegen. Fernseher können nur wenige Formate anzeigen, verbreitet ist das jp(e)g Format. Dieses ist komprimiert und bei jedem Speichern gehen so Informationen verloren. Daher werden von Bildberabeitungsprogrammen verlustfreie Formate verwendet.

Es lohnt sich die originale im verlustfreien Format zu behalten und auch die bearbeiteten Versionen. Wenn man dann etwas weitergeben oder am Fernseher anzeigen will, speichert man dafür eine Version im jpg Format. Dies geht bei Gimp über den Punkt exportieren.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.