1. quester VIP
  2. PC-Hardware
  3. Mittwoch, 27. November 2019
Guten Tag
Ich habe die Festplatte meines Laptops mit dem Programm CrystalDiskInfo überprüfen lassen. Im Ergebnis wurde mir die Zustandsoption "Vorsicht" zum Parameter "Wiederzugewiesene Sektoren" (aktueller Wert und schlechtester Wert jeweils 92 und Grenzwert 36) angezeigt. Alle anderen Parameter waren unbedenklich .
Was sagt mir dieses Prüfergebnis über den Zustand meiner Festplatte aus ?
Vielen Dank im Voraus
Quester
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Quester,

Jede Festplatte hat Reservesektoren, damit kleine Defekte auf der Oberfläche behoben werden können. Wenn die Festplatte nun bei einem Schreibzugriff feststellt, dass ein Sektor nicht geschrieben werden kann, dann wird dieser Sektor als defekt markiert und einer der Reservesektoren übernimmt dessen Aufgabe.

Die Anzahl der Reservesektoren ist nun natürlich begrenzt, also irgendwann kann die Platte die Fehler nicht mehr beheben. Ab dann kann es vorkommen, dass Daten nicht mehr geschrieben werden können. Beim Lesen können Fehler schon früher auftreten, denn wenn ein defekter Sektor Daten enthält, dann sind die natürlich verloren.

Erst wen der Grenzwert erreicht ist, sollte man sich Sorgen machen. 92 von 100% haben Sie ja noch, dies kann auch direkt bei neuen festplatten der Fall sein.

Also kein Grund zur Sorge.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 Permalink
Antworten (1)


Es gibt Antworten zu diesem Thema, Du hast allerdings keine Berechtigung diese zu sehen