1. linuxtest10 VIP
  2. PC-Hardware
  3. Mittwoch, 11. September 2019
Hallo,
ich habe eine externe Festplatte Seagate Barracuda 1TB mit USB3 und einen Laptop mit WIN10. Nun wird die Festplatte nicht mehr erkannt, dh taucht im Explorer nicht mehr auf -vermutlich durch ungünstiges Entfernen des USB-Kabels.
Mittlerweile habe ich die Fp geöffnet, der Lesekopf ist in Ruheposition. Eine neue Steuer-Platine habe ich von einer baugleichen Fp eingebaut. Mittels eines Adapters kann ich auch die Fp direkt anschließen (über Bus-Stecker). Hilft auch nichts. Im Gerätemanager ist die Festplatte zu sehen, "arbeitet einwandfrei", zeigt aber kein Speichervolumen an. Im Explorer gibt es Symbol für USB3. Aber nichts dahinter. Wie kann ich die Fp wieder ansprechbar machen?
Gruß und Danke!
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo linuxtest,

entweder ist die Festplatte defekt oder das Dateisystem.

Was wird denn in der Datenträgerverwaltung (Rechtsklick auf das Windowssymbol und dann auswählen) angezeigt?

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.