1. ellwicher VIP
  2. Windows 10
  3. Mittwoch, 23. Januar 2019
Ich habe 3 Probleme, die wahrscheinlich irgendwie im Zusammenhang stehen. 1. Wenn ich die Maus bediene ertönt immer wieder ein Doppelton, etwa dingdong, und die Maus lässt sich dann einige Sekunden nicht mehr bewegen. Wenn sie sich wieder weiter bewegen lässt, kommt es vor, wenn man dann gerade mit dem Finger auf einer Taste ist, dass irgendetwas angeklickt wird wo gerade der Mauszeiger hinzeigt und man weiß nicht mehr wo das war. 2. Die Schrift an den Bildrändern ist nur halb zu sehen, der Bildschirm anscheinend für das Bild zu klein. 3. bei manchen Fotos erscheinen plötzlich neben jedem Foto ein leeres Foto als PDF Feld. Es kann sein, dass das durch irgendein Klick entstanden ist durch unbeabsichtigtes Klicken der Maus wie oben beschrieben. Meine Frage ist, wie kann ich diese Fehler beheben. Mit freundlichen Grüßen Erwin Müller
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Müller,

das klingt ganz so, als ob es ein Hardware-Problem mit Ihrer Maus gibt. Das "Ding-Dong"-Geräusch und die Unterbrechung der Funktion deute ich so, dass Windows kurzzeitig die Verbindung zum Gerät verliert.

Was für eine Art Maus nutzen Sie denn? Eine kabelgebundene oder eine Funk-Maus? Bei einer kabelgebundenen Maus sollten Sie einmal testweise eine andere anschließen – Ersatz kostet kaum 10 Euro im nächsten Elektronik-Markt. Bei einer Funk-Maus sollten Sie einmal testweise die Batterien austauschen und gucken, ob sich die Funktion wieder normalisiert.

Zu Ihrem Bildschirm-Problem: Welche Art von Bildschirm und welche Art von Verbindungskabel nutzen Sie? Das von Ihnen geschilderte Problem tritt eigentlich nur bei alten Röhrenbildschirmen und bei einer analogen Kabelverbindung auf. In Windows können Sie lediglich überprüfen, ob die Bildschirmauflösung korrekt eingestellt ist:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop und dann im Menü auf "Anzeigeeinstellungen".
2. Im nächsten Fenster muss im Feld "Auflösung" die zu Ihrem Bildschirm gehörende Bildauflösung eingestellt sein. Sollte das nicht der Fall sein, klicken Sie auf das Listenfeld und wählen dann per Mausklick die richtige Auflösung aus.
3. Bestätigen Sie die Rückfrage durch Windows per Klick auf "Beibehalten".

Bei Ihrem dritten Problem verstehe ich leider nicht, was Sie meinen. Da wäre es hilfreich, wenn Sie einmal einen Screenshot mitschicken würden.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.