1. amimail VIP
  2. Windows 10
  3. Montag, 08. August 2016
Hallo, seit dem Umstieg auf Windows 10 kann ich über meinen eingebauten Speicherkartenleser keine Speicherkarten mehr lesen. Sie werden nach dem Einstecken nicht erkannt. Ich meine auch, dass sich beim Betrachten mit dem Explorer etwas geändert hat. Es sieht folgendermassen aus (siehe Anhang):
Die USB-Laufwerke F bis I tauchen zweimal auf, was mir vorher bei Windows 8.1 nie aufgefallen ist.
Anhänge
Antworten (5)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ergänzung: Das Gleiche gilt auch für externe Festplatten. Sie tauchen auch zweimal auf.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo amimail,

das Problem mit dem Speicherkartenleser wird wahrscheinlich durch fehlende oder inkompatible Hardware-Treiber verursacht. Laden Sie sich die benötigten Treiber auf der Homepage des Laptop-/PC-Herstellers aus dem Support-Bereich herunter. Sofern es keine Windows-10-Treiber gibt, versuchen Sie es mit den Windows-8-Treibern, die in der Regel kompatibel sind.

Die doppelte Anzeige der Laufwerke scheint unter Windows 10 häufiger aufzutreten. Schauen Sie sich dazu zum Beispiel den Beitrag unter https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?t=15870 an, wo eine Lösung genannt wird.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank für die Antwort. Kann man den Hersteller des Speicherkartenlesers irgendwo auslesen? Der PC wurde aus Einzelteilen zusammengebaut.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Koch,
Dank Ihrer Hilfe ist das Problem mit den doppelt angezeigten Laufwerken gelöst (siehe oben).
Durch Zufall habe ich folgendes bei dem Speicherkartenproblem festgestellt: Normale SD-Karten (z.B. 4GB) werden erkannt. Wenn ich aber eine microSD-Karte mit einem Adapter verwende, werden diese nicht erkannt. Ich habe das mit 2 verschiedenen Adaptern versucht, einmal mit einer 16GB microSD-Karte und einmal mit einer 32GB microSD-Karte. Gibt es dafür Lösungen?
Mit freundlichen Grüßen
H.Schelzel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schelzel,

hier erscheint es mir so, dass der Controller des Kartenlesers nicht dazu geeignet ist, die höhere Datendichte (bzw. die Architektur) von Micro-SD-Karten dieser Größe zu erkennen. Der Kartenleser muss dazu in der Lage sein, Karten mit SDHC-Architektur zu lesen, und das scheint bei Ihrem Gerät nicht der Fall zu sein. Natürlich ist es auch möglich, dass irgendeine Kleinigkeit an den Adaptern oder den Karten nicht den Spezifikationen entspricht und deshalb das Auslesen verhindert.

Die gute Nachricht: Ein geeigneter Kartenleser ist für unter 10 Euro im Elektronikhandel erhältlich. Bevor Sie lange vergeblich herumtesten, empfehle ich Ihnen, es einfach mit einem aktuellen Gerät (und ohne Adapter) zu versuchen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.