1. wissensdurst VIP
  2. Windows 7
  3. Mittwoch, 27. Januar 2016
Hinweis vom Netbook: zu wenig Speicherplatz für Sicherngssoftware bei Recover D: (4.01 MB frei von 29,9 GB). D: beinhaltet Treiber und Backup files. Können diese Daten gelöscht werden, ohne das Betriessystem zu gefährden?
Antworten (1)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo wissensdurst,

die Treiber- und Backup-Dateien auf D: können Sie zwar löschen, ohne dass das derzeit installierte System kaputt geht, aber eine Reparatur des Systems oder eine Neuinstallation wird dann sehr umständlich oder gar unmöglich, denn Sie müssen dann die Treiber von irgendwo anders besorgen.

Ich würde diese Dateien auf einen externen Speicher (SD-Karte, USB-Stick o.ä.) kopieren und dann auf D: löschen.

Hinweise: SD-Karte, USB-Stick, SSD und ähnliche Speichermedien sollten mindestens einmal im Monat für 1/4 Stunde an einem Rechner angeschlossen werden, damit der Speicherinhalt nicht kaputt geht.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.