1. ewowi VIP
  2. Linux insider (Dirk Kleemann)
  3. Dienstag, 07. Oktober 2014
Lieber Herr Kleemann, da bin ich wieder (Bettinghausen)
ich muss meine Mail von gestern wiederholen, da sie unterwegs offenbar verstümmelt wurde.
Bisher liefen auf meinem 64 bit-Rechner sowohl win7 als auch Ubuntu 14.04 störungsfrei.
Jetzt kommt insbesonderer beim Öffnen des Softwarecenters die o.g. Meldung.
Problembericht senden ändert nichts.
Das Softwarecenter blitz kurz auf und verschwindet wieder.
Software lässt sich nicht installieren, da das Fenster nicht steht.
Was soll ich machen?
Mit freundlichem Gruß
E. Bettinghausen
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bettinghaus,

leider sagt die Fehlermeldung nichts anderes aus, als das es ein Problem gab, was bei der Diagnose nicht wirklich weiterhilft, das das Programm nicht funktioniert merkt man ja auch so. Da es allerdings um das Softwarecenter geht, stimmt vermutlich etwas mit der Paketverwaltung nicht.

Abhilfe oder zumindest genauere Informationen kann eine andere Schnittstelle zur Paketverwaltung schaffen. Das Kommandozeilenprogramm apt-get:

  • Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
  • Geben Sie folgende Befehle ein:
    sudo apt-get update    (Aktualisierung der Paketlisten)

  • sudo apt-get upgrade  (Einspielen aller Updates)

Oft funktioniert es danach wieder.
Sollten Sie Fehlermeldungen erhalten, schicken Sie mir diese und auch die Datei /etc/apt/sources.list, in dieser stehen die Paketquellen, oft ist hier der Fehler zu finden.

Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

Sie können den Inhalt des Fensters markieren und über das Kontextmenü in die Zwischenablage kopieren. Danach fügen Sie ihn in ein beliebiges Programm (Libreoffice writer oder gedit) ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (1)


Es gibt Antworten zu diesem Thema, Du hast allerdings keine Berechtigung diese zu sehen