1. hajo
  2. Linux insider (Dirk Kleemann)
  3. Freitag, 03. Oktober 2014
Der Rechner startet von der DVD bringt aber keinen Begrüßungsbildschirm
sondern die Fehlermeldung "Nicht unterstützter Modus"
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo "hajo",

die Meldung nicht "unterstützter Modus" kommt nicht vom System auf der CD, sondern von ihrem Monitor der mit den von der Grafikkarte gelieferten Daten nichts anfangen kann.Dies liegt meist an nicht vorhandenen Treibern für die Grafikkarte.

Um Ihnen helfen zu können, müsste ich mehr wissen:

Welche Grafikkarte befindet sich in dem Rechner? Bei Komplettrechnern und Notebooks wäre auch die genaue Modellbezeichnung hilfreich.

Wichtig wäre auch zu wissen, ob der Startbildschirm unserer DVD erscheint, also das Menü bei dem Sie auswählen können, ob Sie Ubuntu installieren oder ausprobieren möchten.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (3)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Werter Herr Kleemann,
vielen Dank für Ihre Antwort.Habe mir inzwischen die Lubuntu-Version heruntergeladen und installiert.
Das hat fast auf Anhieb geklappt.Bin jetzt beim ausprobieren und einstellen.

Warscheinlich ist meine Grafikkarte (NVIDIA GeForce 4Mx440) zu alt um mit der Oberfläche von Ubuntu zurechtzukommen.
Das ist vielleicht auch der Grund das beim markieren einzelner Dateien im geöffneten Fenster die Schrift verschwindet.Oder läst sich das irgentwo einstellen?

mit freundlichen Grüßen,
Hajo
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Hajo,

das die Schrift beim markieren verschwindet ist ein mir neues Phänomen. Natürlich könnte es an der Grafikkarte liegen, diese ist ja doch schon etwas älter und war eine eher günstige Variante. Ich würde dort lieber das Desktop Xubuntu einsetzen, das noch weniger Ressourcen verbraucht als Lubuntu.

Versuchen Sie es aber zuerst einmal mit einem anderen Treiber, im Menü finden Sie unter Einstellungen den Punkt zusätzliche Treiber. Hier sollte Ihnen ein proprietärer Treiber von Nvidia angeboten werden. Aktivieren Sie diesen einmal eventuell läuft dann alles flüssiger. Bei so alten Grafikkarten hilft dies leider selten.

das Xubuntu Desktop können Sie einfach über die Paketverwaltung (Paket xubuntu-desktop) nachinstallieren.Sie können dann bei der Benutzeranmeldung entscheiden welche Desktopumgebung gestartet werden soll.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.