Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe Office365 mit Outlook auf meinem PC. Jetzt habe ich mir ein Surface gekauft und dort wieder Office365 und Outlook installiert.
Problem: Ich kann die OST-Datei nicht von einem PC auf den anderen übertragen weil es keine PST-Datei ist.
Wer kann mir einen Tipp geben?
Geschrieben in: Outlook 10:18, 26. Oktober 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:02, 26. Oktober 2018
    Hallo Herr Langer,

    in OST-Dateien legt Outlook Daten aus einem IMAP-/Exchange-Konto auf dem PC ab, damit diese offline verfügbar sind. Die Daten (Mails...) bleiben aber auf dem Mail-Server, also online, verfügbar. Deshalb sollten Sie diese nach Einrichten des Kontos auf dem Surface dort erneut vom Server abrufen können. Das Übertragen der OST-Datei ist normalerweise dann nicht notwendig. Wenn Sie doch andere Daten (Termine etc.) aus der alten OST-Datei sichern möchten, können Sie dafür die Export-/Importfunktionen nutzen: Datei > Öffnen und Exportieren > Importieren/Exportieren > In Datei exportieren > Durch Trennzeichen getrennte Werte. Anschließend wählen Sie die gewünschten Ordner aus.

    Viel Erfolg!
    Freundliche Grüße
    Karsten Siemer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »