Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

1. ich habe als e-mail-System Mozilla "thunderbird" in Benutzung. Kann ich die vorhandenen Archuve / Schriftverkehr 1:1 nach Ubuntu übertragen? - und weiterbenutzen?

2. Ich benutze als Bildarchivierungs- und Bildbearbeitungssytem Picasa 3: kann ich die vorhandenen Archive / Alben 1:1 nach Ubuntu übertragen und weiter benutzen, eventuell neben einem neuen (noch zu definierenden) Archivierungs- und Bildbearbeitungssystem?
Geschrieben in: Linux 12:38, 14. Juli 2019
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    17:58, 15. Juli 2019
    Hallo kalahari,

    bei Thunderbird können Sie sogar das gleiche Profil unter Windows und Linux gleichzeitig verwenden. Soll Windows nicht mehr benutz werden, sollte das Profil natürlich entsprechend kopiert werden.

    Das ist hier genauer erklärt.

    Picasa verwendet ja keine Datenbank, sondern nur den Speicherort und die Struktur der Verzeichnisse. Dies können Sie mit beliebigen Fotoorganisatoren einlesen. Theoretisch kann man auch Picasa unter Linux verwenden,aber Google hat die Entwicklung von Picasa schon vor Jahren eingestellt, bei Linux etwas eher als bei Windows. da rate ich eher zu einem anderen Programm.

    Als Standard hat Ubuntu Shotwell für die Bilderverwaltung, aber auch digikam ist ein gutes Programm. Es ist hier mal wieder eine Geschmacksfrage.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:17, 18. Juli 2019
    Ich komme nochmal auf Picasa zurück: ich habe dort zahlreiche Alben erstellt und die möchte ich - zusammen mit den Ordnern der Originalaufnahmen - in ein evtl. neues System übertragen / retten. Geht das mit Shotwell und digicam (auch Gimp käme in Frage)? - Picasa zeichnet sich gleichzeitig durch eine gute Bildverwaltungsstruktur und eine gute Bildbearbeitungsstruktur aus.Bieten Shotwell, digicam und Gimp das gleiche Niveau? Was würden Sie von den 3 en empfehlen?

    Zunächst aber "Danke" für die schon erteilten Antworten. Freundliche Grüße .Kalahari
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:39, 19. Juli 2019
    Hallo Kalahari,

    leider sind die Alben genau wie die Gesichtserkennung von Picasa proprietäre Dinge, diese können Sie in kein Programm einlesen. Da irgendwann jedes Programm mal aufgegeben wird, halte ich von solchen virtuellen Alben nichts und speichere so etwas immer hart in Dateiordnern. Das hilft Ihnen jetzt zwar nicht weiter, aber frühere oder später wird Picasa auf keinem Rechner mehr laufen.

    Die Metadaten (EXIF etc.) werden von allen Programmen verwendet. Hierüber lassen sich Bilder sortieren und kategorisieren. Ein teil der Informationen der Bibliothek von Picasa lassen sich in den Metadaten abbilden. In Picasa müsste dann eingestellt werden, das die Bilddaten in den Metadaten gespeichert werden.

    Als Bildverwaltung gefällt mir persönlich Shotwell am Besten. Gimp ist ein Bildbearbeitungsprogramm, keine Verwaltung. Es ist die Open Source Alternative zu Photoshop und wird auch von professionellen Fotografen verwendet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:30, 19. Juli 2019
    Erstmal Dankeschön. Shotwell für die Verwaltung scheint OK, Ich denke, Picasa war / ist shotwell in Sachen Bildbearbeitung überlegen. Wäre es dann angezeigt / möglich, Shotwell mit einer 2. Software / Bildbearbeitungssoftware zu kombinieren ( z. B. Gimp, digikam)?, oder wird das zu kompliziert / unpraktisch?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:31, 19. Juli 2019
    Hallo kalahari,

    Shotwell bringt wie auch Picasa und andere Bildverwaltungs-/Betrachtungsprorgamme nur rudimentäre Bearbeitungsfunktionen mit. Digikam ist da auch nicht besser.

    Sehen Sie sich ruhig mal Gimp an, es gibt eine große deutschsprachige Community und auch ein deutsches Handbuch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »